Heilig-Kreuz-Lütter

Lüttner Sternsinger bei Auftaktveranstaltung der Sternsingeraktion in Fulda

 

Am Dienstag, 29. Dezember 2015 wurde in Fulda die 58. bundesweite Sternsingeraktion eröffnet. Die Aussendungsfeier findet jedes Jahr in einem anderen Bistum statt - erstmalig jedoch in diesem Jahr in Fulda.

Die 22 Lüttner Sternsinger und ihre 2 Betreuer wollten bei dem Event, an dem insgesamt mehr als 2000 Mädchen und Jungen aus dem Bistum Fulda und den Nachbardiözesen teilnahmen, natürlich auch dabei sein. So machten sie sich bereits morgens mit dem Zug auf den Weg nach Fulda. Dort begann die Veranstaltung mit einer Begrüßung auf dem Universitätsplatz. Im Anschluss daran wurde den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zur Teilnahme an einem von etwa 60 Workshops geboten. Thema hierbei war das Beispielland Bolivien und gegenseitiger Respekt.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen zogen sie dann durch Fulda in Richtung Dom, wo der Abschlussgottesdienst mit Bischof Heinz Josef Algermissen stattfand. Er dankte den Sternsingern für ihren Einsatz; sie alle seien „Missionare einer wunderbaren Botschaft“.

(Text: Michael Fischer)
.

 

Gottesdienstvorschau

Hier finden Sie ab sofort die Wochenendgottesdienste der Pfarreien Eichenzell und Lütter

für die nächsten Monate.

 

Frauen. Macht. Zukunft

Mitgliederwerbekampagne der kfd