Heilig-Kreuz-Lütter

Schulkinder, macht mit beim "Klappern" in Lütter!

Bildunterschrift des 1. Bildes

Am kommenden Samstag, 20.02.2016 findet um 9.30 Uhr das erste Treffen für das "Klappern" an den Kartagen statt. Treffpunkt ist die Bahnbrücke in der Alten Straße Richtung Rhönblick. Alle Lüttner Kinder ab dem ersten Schuljahr sind herzlich eingeladen mitzumachen.

In der Zeit zwischen Abendmahlsgottesdienst an Gründonnerstag und der Auferstehung an Ostern schweigen bei katholischen Christen die Kirchenglocken. Bei uns in Lütter werden wir Gläubigen an diesen Tagen durch das „Klappern" zu allen Gottesdiensten und zum Angelus-Gebet gerufen.

Der Tradition folgend gibt es für die verschiedenen Tageszeiten unterschiedliche „Klappersprüche". Die wollen geübt sein; ebenso das Verwenden von „Klapperspatz" und „Drehkasten".

Damit alles gut klappt, wird vorher fleißig geübt.

Das erste Treffen ist am kommenden Samstag um 9.30 Uhr, die weiteren Klapperproben werden dann immer samstags um 10.30 Uhr stattfinden.
Es wäre toll, wenn sich auch in diesem Jahr wieder viele Schulkinder zum "Klappern" melden würden. Ab der ersten Klasse dürfen Mädchen und Jungen mitmachen. Jeder ist herzlich willkommen.

Cedric Faulstich (06656) 6154 und Timo Hesterberg (06656) 5047905 beantworten gerne noch Fragen.

Text: Stefan Hesterberg


 
 

Gottesdienstvorschau

Hier finden Sie ab sofort die Wochenendgottesdienste der Pfarreien Eichenzell und Lütter

für die nächsten Monate.

 

Frauen. Macht. Zukunft

Mitgliederwerbekampagne der kfd