Heilig-Kreuz-Lütter

Aufnahme der neuen Messdiener

Fünf neue Messdiener/innen wurden am vergangenen Sonntag (13.08.2017)  in der Pfarrei Heilig Kreuz Lütter in ihren Dienst eingeführt. Die Aufnahme von Dinah, Emma, Franziska, Leticia und Karl fand in einem sehr anschaulich gestalteten Gottesdienst statt, der nicht nur unsere neuen Messdiener in den Ablauf der Heiligen Messe einführen sollte, sondern ebenso auch die „Großen“ mit einschloss.

„Warum tragen wir beim Einzug in die Kirche ein Kreuz mit uns?“   - Tatsächlich lohnt es sich, die beinahe alltäglichen Messriten zu hinterfragen. Mit einem Wechselspiel aus Fragen und Antworten zwischen unseren neuen Ministranten und den älteren Messdienern wurde der Gottesdienstablauf veranschaulicht und somit begreifbarer gemacht. Auch für die „großen“ Gottesdienstbesucher war die Gestaltung der Heiligen Messe durchaus interessant, stellen sich vielen von uns doch gerade während der Messfeier Fragen nach den Woche für Woche gelebten Riten und ihren Bedeutungen.

Doch wie so oft liegen Freude und Leid nah bei einander: So mussten wir auch unseren treuen und langjährigen Ministranten Joshua Halbleib aus seinem Dienst verabschieden.

Wir wünschen unseren neuen Messdienern, und natürlich auch dir, lieber Joshua, alles Gute und Gottes Segen bei all eurem weiteren Wirken für unsere Kirchengemeinde.


Text: M. Fischer

Bilder: S. Hesterberg