Heilig-Kreuz-Lütter

Erstkommunionfeier in Lütter

Zehn Kinder empfangen zum ersten Mal die Hl. Kommunion in Lütter 

Am Weißen Sonntag haben in unserer Pfarrei zehn Kinder zum ersten Mal das Sakrament der Hl. Kommunion empfangen. Moritz, Emily, Clara, Ben, Luca, Tim, Philipp, Raphael, Thea und Zoe haben sich seit mehreren Monaten gemeinsam mit ihren Katechetinnen auf diesen großen Tag vorbereitet.

Pfarrer Schwierz zelebrierte die Hl. Messe gemeinsam mit Diakon Simon Härting SDB. Dieser erklärte in der Predigt, das Wort „Eucharistie“ bedeute übersetzt „Ich danke für das Gute“. Mit diesem einfachen Satz sei die Kernaussage der Eucharistiefeier sehr gut zusammengefasst. Die Kinder sowie deren Eltern gestalteten diesen, im Leben eines Christen äußerst wichtigen Gottesdienst mit, die Messdiener-Band sorgte dabei für die musikalische Umrahmung. Zum Höhepunkt des Gottesdienstes stellten sich die Kinder in ihren weißen Gewändern rund um den Altar auf, wo sie schließlich zum ersten Mal den Leib Christi empfingen.

Am Ende des Gottesdienstes erinnerte Pfarrer Schwierz auch die Eltern und Paten an deren Verantwortung, den Erstkommunionkindern weiterhin ein Vorbild im Glauben zu sein. Nach der Hl. Messe wurden bei bestem Wetter noch einige Fotos geschossen, bevor die Kinder ihren großen Tag mit Familien und Verwandten verbringen durften.