Heilig-Kreuz-Lütter

Firmstart gelungen!

47 Jugendliche aus den Pfarreien Eichenzell und Lütter sind am Samstag, den 17.8.2019 gemeinsam auf den Weg zur Firmung gestartet. Das Firmmotto YOU(R) TURN soll in der Vorbereitungszeit im Mittelpunkt stehen. Es geht darum, dass die Jugendlichen nun selbst dran sind und Entscheidungen treffen dürfen / müssen. Nicht jeder Weg läuft gerade, umkehren und neu starten gehören im Leben dazu. Wichtig ist, dass die Heranwachsenden wissen: Gott geht mit mir – auch in den Tiefen meines Lebens. Er kennt alle beim Namen.

Angeleitet von den 13 KatechetenInnen kamen neben Terminen rund um die Firmung auch Spiel und Spaß nicht zu kurz. Ebenso lernten die jungen Leute ihre jeweilige Firmgruppe kennen. Ein erstes Beschnuppern und Kennenlernen standen dabei im Zentrum.

Ein Jugendgottesdienst in St. Peter und Paul rundete den Tag angemessen ab. Die Herrenhausband gab alles und bereicherte den Gottesdienst mit schönen Klängen

.

Danke an alle, die mitgewirkt haben.


Danke an unsere Jugendlichen: „Ihr seid großartig!“

 

Tanja Röbig, Gemeindereferentin

Foto: Stefan Hesterberg


Firmung

Wann: Sonntag, 24. November 2019, 10:00 Uhr Wo: Heilig Kreuz Lütter

"You(r) turn!“ oder auch „Du bist dran!“ Unser diesjähriges Firmmotto ist eine Aufforderung an alle Jugendlichen, die Lust haben sich auf den Weg der Firmvorbereitung zu machen. Es geht um dich und deine Beziehung zu Gott. Auch geht es darum zu erfahren, dass dieser Gott ein mitgehender Gott ist, der auch die Kurven und Abgründe deines Lebensweges begleiten möchte.  Wichtig ist jedoch, dass du selbst „Ja“ zu diesem Gott und der Zeit der Vorbereitung sagst. Sonst macht es keinen Sinn. Er schenkt dir die Freiheit, dich zu entscheiden. Warum du das tun solltest? Nun ja – finde es selbst heraus. Es lohnt sich.


Tanja Röbig

 
Meine Kontaktdaten: 

Telefon: 06659 1313 

Email: tanja.roebig@pastoral.bistum-fulda.de