Heilig-Kreuz-Lütter

„Entdecke das Geheimnis in Brot und in Wein“ –

Erstkommunion am Weißen Sonntag in Lütter

Vom Herbst 2014 an haben sich 3 Mädchen und 3 Jungen unter dem Motto „Entdecke das Geheimnis in Brot und in Wein“ auf ihren Weg zur Ersten Heiligen Kommunion gemacht.
Seit dem Vorstellungsgottesdienst im November stand in der Lüttner Kirche ein geheimnisvoller Koffer, der nun am 12. April 2015 in der Heiligen Messe von den Kindern ausgepackt wurde: nachdem Diakon R. Scheule das Emmaus-Evangelium feierlich vorgetragen hatte, bauten die Erstkommunionkinder aus drei Figuren, einer Schale, einem Krug und einem Brot die Mahlszene aus der Emmausgeschichte aus ihrem Koffer heraus auf. Diese Geschichte hatte die Kinder in ihrer Vorbereitungszeit begleitet.
Pfarrer G. Pasenow betonte in seiner Predigt, dass man zum Entdecken von Geheimnissen keine „Schnarchnase“ sein dürfe, sondern alle seine Sinne, und besonders sein Herz, öffnen müsse. So haben auch die Jünger in der Emmausgeschichte erfahren, dass Jesus lebt, mit ihnen geht und im Brot gegenwärtig ist. Dieses Geheimnis von Jesu Gegenwart im Brot durften Amira, Christian, Matthäus, Stella, Ida und Frederik dann in der Eucharistiefeier und bei ihrer ersten heiligen Kommunion entdecken.
Musikalisch gestaltet wurde die Messe von den Katechetinnen Nadine Halbleib, Pia Schäfer (beide Gitarre), Nicole Stöppler (Klavier, Gesang), Martin Schaffrath (Gesang) und Peter Schaffrath (Percussion) sowie Kunold Schmitt (Orgel).
Am Weißen Sonntag haben die Erstkommunionkinder, ihre Eltern und Verwandten und die Gemeinde von Lütter eine feierliche und abwechslungsreiche Heilige Messe erlebt, die die Herzen berührt hat und in Erinnerung bleiben wird.
Am Nachmittag fanden sich die Erstkommunionkinder und ihre Familien nochmals in der Lüttner Kirche zu einer Dankandacht mit Eucharistischem Segen ein.
Im Dankgottesdienst am Montag erhielten die Kinder ihre „Zweitkommunion“ durch Pfarrer G. Wondrak.

Text: Nicole Stöppler, Foto: Michal Deckarm

 

Gottesdienstvorschau

Hier finden Sie ab sofort die Wochenendgottesdienste der Pfarreien Eichenzell und Lütter

für die nächsten Monate.

 

Frauen. Macht. Zukunft

Mitgliederwerbekampagne der kfd