Heilig-Kreuz-Lütter

Lüttner Messdiener unterwegs zwischen Himmel und Erde

„Abfahrt am 21.09.2013 um 07.00 Uhr - bitte pünktlich!“, so erging der Aufruf an die 34 Messdienerinnen und Messdiener, die sich zum Ausflug in den Holiday-Park angemeldet hatten, den der ‚Arbeitskreis Messdiener' als Belohnung für den tollen und eifrigen Einsatz der Kinder und Jugendlichen im Kirchenjubiläums-Jahr organisiert hatte.
Und alle waren pünktlich - bis auf den Bus. Der fuhr nach geduldigem Warten und einem Telefonat mit dem Busunternehmen mit 50-minütiger Verspätung vor.
Von dieser kleinen Panne gänzlich unbeeindruckt und mit guter Laune, machten sich die Messdiener und ihre vier Betreuerinnen schließlich auf den Weg. Die etwa 2½-stündige Busfahrt wurde durch ein Quiz mit anschließender Preisver-leihung verkürzt, eine Pause mit Frühstück gab Kraft für den Tag und die bevor-stehenden Erlebnisse.
Der Holiday-Park hatte seine Pforten bereits geöffnet und so gingen die Teilnehmer in kleinen Gruppen ihrer Wege und wirbelten bei schönem Wetter über die verschiedenen Achterbahnen, wurden in den Wildwasser-Anlagen mehr oder weniger freiwillig erfrischt oder ließen sich im mit 80 m höchsten Kettenkarussell Deutschlands die frische Luft um die Nase wehen. Ganz Mutige stürzten sich im Freefall-Tower aus 70 m Höhe nach unten, aber auch das Biene-Maja-Land bot Nervenkitzel der milderen Art für die Kleinen und die nicht ganz so Wagemutigen. Langeweile kam in den 6 Stunden im Park nicht auf. Jeder kam auf seine Kosten.
„Gut durchgeschüttelt“, aber auf jeden Fall glücklich und zufrieden, konnte dann die Heimreise angetreten werden. Auch hier hatten die Arbeitskreis-Mitglieder wieder ein Spiel organisiert. Dieses Mal ergatterten sich die Teilnehmer Preise beim Bingo-Spielen, was allseits auf große Begeisterung stieß.
Gegen 20.30 Uhr fuhr der Bus wieder in Lütter ein und alle wünschten sich - bepackt mit den Eindrücken des Tages - eine gute Nacht und träumten dann bestimmt schon vom nächsten Ausflug.

 

Gottesdienstvorschau

Hier finden Sie ab sofort die Wochenendgottesdienste der Pfarreien Eichenzell und Lütter

für die nächsten Monate.

 

Frauen. Macht. Zukunft

Mitgliederwerbekampagne der kfd